„CleanUp“-Day am 13.06. mit der Firma „Schneider-Pen“ aus Tennenbronn.

Autor: admin

22. Juni 2023


Am 13.06. veranstaltete die Firma Schneider mit der Klasse 8a der Realschule St. Georgen
einen Aktionstag zum Thema Nachhaltigkeit.
Stefan Lauble, Martina Schneider und Ramona Flaig, die zu Beginn des Tages zu uns ins
Klassenzimmer kamen, zeigten uns zum Beispiel anhand verschiedener Plastikarten wie die
Firma Schneider mit dem Thema Nachhaltigkeit umgeht.
Außerdem wurde uns ein Film gezeigt, in dem zu sehen war wie Müll weltweit
weitertransportiert wird und gerade ärmere Länder regelrecht mit Plastikmüll zugeschüttet
werden.
Als Nächstes gingen wir in zwei Gruppen mit Frau Hauser und Herr Merkle sowie dem
Schneider-Team los, um in St. Georgen Müll zu sammeln.
Wir fanden diesen an Orten, wo wir erstmal nicht damit gerechnet hätten. Zum Beispiel
direkt neben Mülleimern, im Wald und sogar in Vorgärten von Familienhäusern.
Insgesamt haben wir vier große Müllsäcke voll gesammelt.
Am Skatepark am Klosterweiher trafen wir uns alle wieder und tauschten uns über unsere
Erfahrungen aus.
Danach ging es wieder zurück an die Realschule, wo wir uns von Frau Schneider, Herr Lauble
und Frau Flaig verabschiedeten.
Das Thema Müll wird uns die nächsten Wochen auch noch im BK-Unterricht bei Frau Hauser
begleiten. Wir gestalten aus Müll Kunstwerke und machen ein „Upcycling“-Projekt.
Mehr Informationen zu Schneider: schneiderpen.com
Von Max Grießhaber und Steffen Epting

Das könnte dich auch interessieren:

Kunstprojekt „Guckboxen“

(Projektwoche 1 vom  05. - 08.02.2024) In der ersten Projektwoche gab es für die Klassenstufe 6 das Kunstprojekt...