Jugend trainiert für Olympia – RB-Finale WKIII

Autor: admin

4. Juli 2023

Nachdem unsere Jungenmannschaft im April das Fußballturnier WK III im Rahmen von Jugend trainiert für Olympia gewonnen hat, durften wir am 20.6.2023 am Regierungsbezirks-Finale teilnehmen.  Mit dem Bus reiste die Mannschaft an diesem heißen Tag gemeinsam mit den Lehrkräften Herr Furtwängler und Herr Kaiser zum Austragungsort Lörrach.  Das erste Spiel gegen Spaichingen konnten wir mit einem souveränen 2:0 gewinnen.  Während unseres zweiten Spiels gegen Sulz gerieten wir in einen 0:2 Rückstand, doch unsere Mannschaft zeigte weiterhin volle Einsatz. Jedoch hatten wir Pech und uns wurden zwei Abseitstore aberkannt. Wir schafften nur noch einen Anschlusstreffer und mussten uns mit einem Endstand von 1:2 geschlagen geben.  Danach war die Luft raus und unsere Mannschaft erschöpft von zwei Fußballpartien in der Sonne. Deshalb konnten wir in unserem dritten und letzten Spiel leider keine Tore mehr erzielen und beendeten das Turnier mit einer 0:2 Niederlage.  Trotz des Ausscheidens in der Gruppenphase hat unsere Fußballmannschaft sich hervorragend geschlagen. Mit Teamgeist und Ehrgeiz haben wir uns gegen die anderen Mannschaften aus dem Schwarzwald-Baar-Kreis durchgesetzt und konnten deshalb im Turnier des Regierungsbezirks Freiburg mitspielen – das ist auch unser Ziel für das kommende Jahr.

Das könnte dich auch interessieren:

Kunstprojekt „Guckboxen“

(Projektwoche 1 vom  05. - 08.02.2024) In der ersten Projektwoche gab es für die Klassenstufe 6 das Kunstprojekt...